Infotexte

Kunsttherapie | Malerei

Mal-​Workshops mit kunsttherapeutischen Aspekten für Menschen mit Behinderung

Jeder und jede, die einen Pinsel halten kann und Sehnsucht nach Farben hat, kann malen!

Als diplomierte Kunsttherapeutin und Sozialtherapeutin durfte ich schon viele Erfahrungen im kreativen Gestalten mit Menschen mit Behinderung machen. Außerhalb der gewohnten Tagesstruktur in einem neuen Umfeld kreativ und künstlerisch tätig zu werden, hat positiven Einfluss auf die Lebensfreude und die mentale Entwicklung. Es stärkt nicht nur die Verbundenheit mit sich selbst, sondern auch mit anderen.

Das Experimentierendürfen und damit auch ein Gespür für die eigene Selbstkompetenz zu entwickeln sind wichtige Bestandteile meiner Workshops.

Wir arbeiten mit Aquarellfarben auf Papier und Leinwand, die wir, wenn möglich, auch gemeinsam bauen. Sämtliches Material stelle ich zur Verfügung. Lediglich ein ruhiger und heller Raum mit Zugang zu einem Waschbecken sollte vorhanden sein.

Meine bisherigen Referenzen im Bereich Kunst und Kunsttherapie in der Behindertenarbeit:

  • Heimstätte Birkenhof, Velden am Wörthersee
  • Camphill Liebenfels, Liebenfels bei St. Veit
  • Lebensgemeinschaft Wurzerhof St. Veit
  • Integrative Gemeinschaft Loidholdhof, Oberösterreich
  • Sozialtherapeutische Gemeinschaften, Weckelweiler
  • pro mente Kärnten
  • autArkedemie Brückl
  • Camphill Copake, USA

Sie sind herzlich in meinen Workshops willkommen oder Sie buchen mich direkt in Ihre Räume.

Fragen Sie gerne unverbindlich bei mir an oder informieren Sie sich direkt hier über meine aktuellen Workshop-Termine.

Weitere Beiträge