Infotexte

Malerei

Malen als kreative Selbstfürsorge

Sie würden gerne Malen lernen? Sie würden dies gerne auf eine entspannte Weise tun, welche nicht nur die technischen Mittel und das Material, sondern auch die seelische Seite der Malerei berücksichtigt?

Gibt es so etwas? Eine Art des Malens, welche die Sinne und das Experimentieren mit einschließt ? Malen in individueller Begleitung, bei welcher der künstlerische Kontext, Komposition und Bildentstehung im Auge behalten werden und Sie dabei trotzdem lernen, Ihrer Intuition zu folgen? JA, DAS GIBT ES: Malerei, mit der Sie einfach beginnen, egal, ob Sie schon Erfahrungen darin gemacht haben oder nicht.

Kreative Selbstfürsorge ist so etwas wie die Installation einer Insel für sich selbst im Alltagsgetriebe. Auf dieser Insel gibt es etwas, das unsere Seele erfüllt und nährt. Das Erleben der eigenen Kreativität schafft einen inneren Freiraum, welcher erholsam und heilsam ist. Entdecken Sie spielerisch Farben, Themen, Material, Bildentstehungen und sich selbst immer wieder neu. Das ist inneres lebendig Bleiben, Selbstfürsorge durch Malerei.

Malen als kreative Selbstfürsorge ist ein Angebot, welches ich mit über 20 Jahren Erfahrung in der Kunsttherapie, eigenem Malen und dem Leiten von hunderten von Workshops entwickelt habe. In meiner Begleitung versuche ich, das Wesentliche aufzuspüren und zu unterstützen. Ich begleite die inneren und äußeren Abläufe mit Empathie, Humor und gelegentlich mit etwas hilfreicher Provokation. Das schafft immer wieder einen frischen Zugang und neue Blickwinkel.

Weitere Beiträge